Energie folgt Aufmerksamkeit - Wie Du in 4 Schritten Deinen Fokus positiv für Dich veränderst


Manchmal gibt es solche Tage, an denen Du einfach gerne im Bett geblieben wärst oder an denen Dir zum Wohle aller, besser niemand begegnet. So lange wir nicht selbst kleine Buddhas sind, wird das vermutlich auch einfach manchmal so sein. Blöd, aber das darfst Du ein Stück weit akzeptieren und ich auch.


Aber wie Du mit solchen Tage voller kleiner oder auch großer Herausforderungen umgehst, das bestimmst nur Du ganz allein.


Warum es so wichtig ist, dass Du die Verantwortung über deine Gedanken und Emotionen übernimmst


übernehmenDu könntest Dich in Deinem Elend suhlen und alle Welt anrufen, um Dein Leid zu klagen, dieses dabei immer wieder neu aufrollen und Mitleid einsammeln, die Situation immer wieder von allen Seiten beleuchten und analysieren, auch das könntest Du. Eine Möglichkeit, ja. Ein Stück weit ist es auch absolut in Ordnung sich einfach mal (bitte entschuldige den Ausdruck) „auszukotzen“ und diese Energie frei zu lassen. Das wirkt befreiend und macht sprichwörtlich wieder Luft.


Aber dann darf auch wieder gut sein mit Jammertal und es ist Zeit für Verantwortung - Deine Verantwortung, ob Du nun weiter X Stunden, Tage, Wochen, Monate oder mehr in dieser Energie bleiben möchtest ODER auch nicht.


Auch wenn Du grundlegend diese Herausforderung nicht verschuldet hast, so schlimm diese auch sein mag - es ist Dein Leben und Deine Lebenszeit, Deine Energie, Deine Freude & Deine Gesundheit, die früher oder später darunter leidet und das nur, weil Du an dieser negativen Energie und dieser Herausforderung festhältst.


Das klingt jetzt vielleicht nicht nach dem, was Du in solch einem Moment hören willst aber auch der besten Freundin auf der Welt werden nach einer gewissen Anzahl an Wiederholungen irgendwann die Ohren bluten und dann darfst Du letztendlich auch akzeptieren, dass diese sich selbst schützt.


Was passiert denn, wenn Du dich an kontraproduktiven, schlechten, verletzenden und einfach nur negativen Energien festhältst? Dann greift das universelle Gesetz, das Law of Attraction - Das Gesetz der Anziehung. Hast Du Deinen Fokus auf negativen Energien, wirst Du auch weiter ähnlich Dinge, Menschen, Situationen anziehen, die sich in eben dieser niedrigen Schwingung befinden und Du bleibst in deinem Strudel - Die Welt wirkt böse und Optimismus fällt dann nicht wirklich leichter.


Was eine Taschenlampe mit Deinem Fokus und Deiner Zukunft zu tun hat


Dein Fokus funktioniert wie eine Taschenlampe mit einem super hellen Lichtkegel. Da wo Du diese Lampe hinhältst, da ist auch Deine Aufmerksamkeit. Da fließt Deine Energie hin und das was sich innerhalb dieses Lichtkegels befindet, wirkt als die einzig existierende Wahrheit - alles außerhalb ist stockdunkel und nicht mehr zu sehen. Kennst Du das?


Was wäre nun, wenn Du einfach diese Taschenlampe auf ein anderes Szenario richtest? Auf etwas Tolles, Positives, Inspirierendes und Wunderschönes? Dann rutschen diese Dinge in den Fokus und andere in die Dunkelheit. Sind die negativen Energien und Deine Herausforderungen damit für alle mal verschwunden? Nein, leider nicht. Und wenn Du mal wieder orientierungslos durch den Wald irrst, kann es auch immer wieder passieren, dass dieser besagte Lichtkegel wiederholt die ungeliebte Herausforderung in den Fokus setzt. Aber auch dann ist es wieder Deine Verantwortung, denn nur Du kannst es wieder zu Deinem Besseren ändern.


Übernimm Verantwortung und wähle Weise, worauf Du Deinen Fokus setzt


Bitte verstehe mich nicht falsch, Verdrängung und ignorieren von negativen Gefühlen ist keinesfalls gut und ist damit auch nicht gemeint. Aber es ist ein Unterschied, ob Du Dich in der Situation lange aufhältst und Deine wertvolle Energie verschwendest oder ob Du die Situation als solche wahrnimmst, akzeptierst aber Dich auch aktiv dafür entscheidest, den Fokus auf eine andere Szene zu setzen.


In 4 Schritten zu einer besseren Energie im Umgang mit negativen Emotionen


Deine Aufmerksamkeit ist Dein kostbarstes Gut meine Liebe, damit bestimmst nur Du ganz allein wie Du Deine eigenen Situation, Deinen Tag und am Ende Dein Leben lebst - in Fülle oder in einem Dich selbst vergifteten Strudel aus Pessimismus.


In diesen 4 Schritten kannst Du die neganteven Momente, Gedanken und Emotionen für Dich umwandeln und das ist mit ein wenig Übung kinderliecht;


  1. Nimm wahr, in welcher Energie Du Dich befindest, was da gerade passiert, wie Du Dich dabei fühlst und was das bei Dir auslöst.

  2. Akzeptiere genau das, was Du nun schon wahrgenommen hast - höre auf zu kämpfen oder Dich für diese Energien, Emotionen und Gedanken zu verurteilen und nimm Dich genau so an, wie in diesem Moment Du bist und was gerade in Deinem Kopf abläuft.

  3. Triff eine starke und unmissverständliche Entscheidung, Deine Energie zu verändern und Deine Tools, Hilfsmittel und alles was Dir zur Verfügung steht zu nutzen, um diesen Gedankenstrudel aufzulösen bzw. Dich in eine positive neue Energie zu bringen. Es liegt allein in Deiner Verantwortung!

  4. Wähle Deine neue Realität und setze gezielt Deinen Fokus auf die positiven Gedanken, Energien, Projekte und Aufgaben und verinnerliche hierbei, welche großartigen Erfolge und Glücksmomente bei der Realisierung dieser Projekte auf Dich warten und wie diese Dein Leben und Dein Business beflügeln werden! Emotionen sind immer der Turbostart für alles - es liegt nur in Deiner Hand, ob Du diese Emotionen für den nächsten großartigen Entwicklungsschritt oder den Rückwertsgang nutzt!


Und wenn Du mal die Taschenlampe nicht selbst rumreißen kannst ist es auch vollkommen ok, sich dafür Hilfe zu holen und eine liebevolle Rückendeckung - wenn Du am Ende wieder selbst die „Beleuchtung Deines Leben“ übernimmst.


Mein Team und ich stehen Dir liebend gerne mit wundervollen Tipps, Tools und Techniken zur Seite und helfen Dir dabei, Dein Leben und Dein wundervolle Traumzauberwunschbusiness ins rechte Licht zu setzen - wir helfen Dir halten Dir die Leiter, um selbst auf Wolke sieben zu klettern. Hochsteigen darfst Du am Ende allerdings ganz allein, meine Liebe. Bist Du dabei?

Und wie machst Du dann in guter Energie mit Deiner Content-Planung weiter bzw. was kannst Du noch tun, um auch in nicht optimalen Momenten perfekt für Deine Content Planung vorbereitet zu sein?


Gute Frage! Mit ganz viel Stolz, Liebe, Herzblut und Leidenschaft hat das Begabungszauber-Team in diesem Monat für Dich den Contentzauber veröffentlicht. Das ist ein sehr umfangreiches und inspirierendes Workbook, welches Dich bei Deiner eigenen stimmigen Content-Planung unterstützen soll und Dir genau den Rückhalt geben darf, welchen Du für Dein eigenes Sichtbarkeitswunder brauchst.


Egal ob Du noch an Deinem Mindset arbeiten möchtest, um Dich endlich echt zu zeigen, Kreativitätstechniken zur Ideengenerierung suchst oder einen bunten Strauß an individualisier-baren Content-Ideen und Beitragvorschlägen suchst -





Der Contentzauber ist Dein Tool und Dein Zauberstab auf dem Weg in Deine kreative, intuitive und stimmige Sichtbarkeit in Deinem Traumzauberwunschbusiness! Schau Dich gerne um und lass mein Team wissen, wenn Du Fragen hast oder Hilfe benötigst!


Ich freue mich so sehr von Dir zu hören!


Deine Susanne